Cookies

Cookie-Nutzung

Der Kalligraphie Füller – das richtige Material zum Schönschreiben

Als Kalligraphie-Füller bezeichnet man einen bestimmten Typ Füllfederhalter, der sich durch eine spezielle Feder auszeichnet. Herkömmliche Füller werden heute meist mit runder Kugelspitze hergestellt, sodass die Strichstärke immer gleich bleibt. Bei Kalligraphie-Füllern kannst Du durch Druck, leichte Veränderungen der Haltung oder die Strichrichtung breite und dünne Linien schaffen und Deine Schönschrift über das Papier gleiten lassen.
Besonderheiten
  • Verschiedene Federn erhältlich
  • Standard: Spitzfedern, Bandzugfedern, Schnurzugfedern
  • Für alte Schönschriften
  • Auch als Fudenosuke bekannt

Kalligraphie-Füller Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Kalligraphie-Füller werden heutzutage wie normale Füller mit Tintenpatronen befüllt, sodass die Tinte beim Schreiben selbstständig in die Spitze fließt.
  • Früher wurden Kalligraphie-Füller aus Gänsefedern hergestellt, teurere Modelle bestanden schon früh aus Metall. Mit moderne Brush Pens kannst Du ebenfalls Kalligraphie-Schrift anwenden.
  • Zum Schönschreiben mit einer neuen Feder brauchst Du wahrscheinlich etwas Übung. Nimm Dir Zeit, um verschiedene Federn und Schrifttypen auszuprobieren.

Tombow Brush Pen Fudenosuke Set 10er

Tombow Brush Pen Fudenosuke Set 10er
Besonderheiten
  • 4 verschiedene Variationen: 10er oder 12er, im Etui oder in einer Box.
  • 10 wasserbasierte Farben.
  • Im 12er auch 1 Soft Brush in schwarz + 1 grauer Brush mit Doppelspitze.
  • Strichstärke wird durch Aufdrücken bestimmt.
21,80 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das Filzstift-Set für entspannte Kalligraphie-Schrift: Mit dem Brush Pen Fudenosuke Set von Tombow kannst Du Handlettering, Kalligraphie und Malerei ausprobieren und kunstvolle Grußkarten, Malereien und Briefe gestalten. Die Brush Pens haben eine weiche Filzfeder. Je stärker Du aufdrückst, desto breiter wird der Strich. Wenn Du Schönschrift lieber im Fudenosuke-Stil ausführst, ist das Set eine schöne Ergänzung. Für Anfänger ist das 12er-Set mit extra weichem Soft Brush empfehlenswert.
Wie bewerten Kunden das Tombow Brush Pen Set? Ein Großteil der Rezensenten bewertet die Tombow Stifte sehr gut. Viele Kunden berichten, dass auch Kinder und Anfänger ihre Kalligraphie-Fähigkeiten mit den Filzstiften optimal verbessern und ein Gefühl für die Wirkung der unterschiedlichen Linien bekommen. Einige Nutzer geben an, dass die Stifte vereinzelt zu trocken sind oder sogar ausgetrocknet geliefert wurden. Mit kräftigem Ausschütteln (Deckel drauf lassen!) kannst Du trockene und harte Filzspitzen eventuell vor dem Austrocknen bewahren. Trotz der Produktbezeichnung Fudenosuke sind die Stifte in der Praxis etwas zu hart für klassische Fodenosuke-Techniken.

Hethrone Kalligraphie Stift Set mit Holz-Füllfederhalter

Hethrone Kalligraphie Stift Set mit Holz-Füllfederhalter
Besonderheiten
  • Set mit 1 Füllfederhalter zum Tunken.
  • Insgesamt 11 verschiedene Federn zum Auswechseln.
  • Für Links- und für Rechtshänder geeignet.
  • Ein Tintenfass mit schwarzer Tinte inklusive.
  • Set wird in dekorativer Geschenkbox geliefert.
18,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das Starter-Set für klassische Kalligraphie: Profis im Schönschreiben ziehen metallische Federn ihren Konkurrenten aus Filz vor. Wenn Du es klassisch magst und gern handschriftliche Briefe, Grußkarten und Tagebucheinträge verfasst, ist der Hethrone Kalligraphie Stift aus Holz genau das Richtige für Dich. Der Stift wird nicht mit Tintenpatronen aus Plastik geladen, sondern einfach in Tinte eingetaucht. Das Schönschreiben mit dem Hethrone Stift erfordert am Anfang etwas Übung, macht aber auf jeden Fall Spaß.
Wirklich ein Kalligraphie-Stift? Das sagen Kunden: Die meisten Kunden sind sehr zufrieden mit dem Set – wegen der ansprechenden Optik der Box wird der Stift häufig auch verschenkt. Einige Kalligraphie-Profis sind recht enttäuscht: An die Federführung und das häufige Eintunken muss man sich zunächst gewöhnen, außerdem ziehen die meisten Federn gleichmäßige, dünne Linien und erlauben kaum Kalligraphie-Effekte (breite und dünne Linien).

Herlitz Nicewriter Set My.Pen Style

Herlitz Nicewriter Set My.Pen Style
Besonderheiten
  • Vier verschiedene Designs wählbar (Dark Shale, Rosa, Pure Glam, Hellblau).
  • Wahlweise inklusive 5 Patronen und 2 Federn zum Wechseln.
  • Federstärken 0,9 mm, 1,4 mm, 1,9 mm.
  • Für Links- und für Rechtshänder geeignet.
  • Ergonomische Griffzone.
13,45 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Schönschreiber für jede gut sortierte Federmappe: Das Herlitz Nicewriter Set kannst Du problemlos an Deine Bedürfnisse anpassen: Wähle den günstigen My.Pen als Einzelstück oder bestelle ein ganzes Set mit 3 verschiedenen Federn. Auch unter den vier verschiedenen Stift-Designs findest Du sicher eine Farbe, die zu Dir passt. Der Herlitz My.Pen ist handlich und stylisch, lässt sich an der Hemdtasche befestigen und kann als alltäglicher Lieblingsstift dienen – warum nicht auch Hausaufgaben, Notizen in der Uni oder Unterschriften im Büro in Schönschrift schreiben? Der einfache Herlitz My.Pen macht’s möglich.
Kundenbewertungen zum Herlitz My.Pen: Die Federn im My.Pen Set müssen zunächst „eingeschrieben“ werden. Am besten funktioniert der Stift auf glattem Papier. Zum Nachfüllen kannst Du normale Universalpatronen benutzen – achte beim Wechseln der Patronen aber darauf, dass die Patrone fest eingedrückt wird, damit keine Tinte ausläuft.

MONT MARTE Kalligraphie-Set mit 33 Teilen

MONT MARTE Kalligraphie-Set mit 33 Teilen
Besonderheiten
  • Set mit 4 Füllern und 5 Federn.
  • Zusätzlich 20 Tintenpatronen in 7 verschiedenen Farben.
  • Wird in praktischer Metallbox geliefert.
  • Inklusive bebilderter Kalligraphie-Anleitung.
  • Farben können vermischt werden.
26,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Das bunte Kalligraphie-Set für Hobbykünstler: Mit dem MONT MARTE Kalligraphie Set kannst Du bunte Briefe, Einladungskarten und Bilder erschaffen. Belade die Füller mit verschiedenen Farben und gestalte schöne Farbverläufe und Kontraste beim Schreiben. Die praktische Metallbox eignet sich auch als Geschenk und enthält eine aufschlussreiche Kalligraphie-Anleitung, die Dir Schritt für Schritt schöne Schriften näherbringt.
Sind Kunden zufrieden mit dem Kalligraphie-Set von MONT MARTE? Anfänger kommen sehr gut mit dem Set zurecht und lieben die Farbvielfalt beim Schreiben. Damit die Feder sauber über das Blatt gleitet, solltest Du die Anleitung genau beachten und die Tinte nach dem Einsetzen zunächst in die Feder absinken lassen. Sind die farbigen Patronen aufgebraucht, kannst Du normale Universalpatronen nachlegen.

Was ist eigentlich Kalligraphie?

Kalligraphie ist die Kunst der Schönschrift und bezieht sich im Kern nicht unbedingt auf ein bestimmtes Medium. Du kannst Kalligraphie mit den Fingern im Sand schreiben, mit einem Pinsel auf Papier oder mit einem Kalligraphie-Füller. Wichtig für die meisten Schönschriften ist die Flexibilität der Linienführung: Eine Kalligraphie-Feder sollte breite und dünne Linien schreiben können. Der Unterschied zum Handlettering besteht in der Technik: Kalligraphie bezeichnet das reine Schreiben, während es beim Handlettering um das Malen von Buchstaben geht.

Typische Kalligraphie-Werkzeuge

  • Feder: Mit einer klassischen Schreibfeder kannst Du die Strichstärke durch Druck auf den Federkern verändern. Die hohle Feder wird in Tinte eingetunkt, daher ist schnelles Schreiben kaum möglich. Für Kalligraphie-Liebhaber sind Schreibfedern unverzichtbare Werkzeuge, Anfänger und Profis greifen lieber auf modernere Materialien zurück.
  • Metallfeder: Das Schreiben mit breiten Metallfedern erfordert etwas Übung, wird aber von vielen Künstlern für die Kalligraphie bevorzugt. Klassische Schriftarten wie Sütterlin oder altenglische Schrift sind mit metallischen Kalligraphie-Füllern leicht erstellbar.
  • Pinsel: Fudenosuke (übersetzt bedeutet Fudenosuke so viel wie Herr Pinsel) ist die japanische Kunst der Kalligraphie mit einem weichen Pinsel. Beim Schreiben mit dem Pinsel variierst Du die Linienstärke durch den Druck, den Du auf den Pinsel ausübst.

Wie ist ein Kalligraphie-Füller aufgebaut?

Kalligraphie-Füller bestehen je nach Ausführung aus zwei bis drei Teilen. Die Feder ist bei den meisten Modellen austauschbar. Sammelst Du echte Schreibfedern zum Schönschreiben, lege Dir am besten zwei bis drei Größen zu. Für schöne Kalligraphie-Schrift in verschiedenen Größen sind Federstärken zwischen 0,8 mm und 1,8 mm empfehlenswert.

Teile des Kalligraphie-Füllers im Überblick

TeilDetails
Feder
  • Metallisch
  • Natürlich (Gänsefeder)
  • Aus Filz oder Haar (Brush)
Griff
  • Aus Holz bei Kalligraphie-Füllern zum Eintunken.
  • Zum Aufschrauben bei Kalligraphie-Füllern mit Patrone.
  • Weitere Materialien: Kunststoff, Metall
Deckel
  • Nur bei Patronen-Füllern notwendig.
  • Praktisch für die Hemdtasche.

Weitere nützliche Materialien für Deine Kalligraphie-Mappe

  • Geometrie-Dreieck zum Anzeichnen von Zeilen und Buchstaben-Neigungen.
  • Kalligraphie-Füller und/oder Brush.
  • Eine Mappe mit Vorlagen für Deine Lieblingsschriften.
  • Bleistift (H zum Vorzeichnen von Linien und Buchstaben).
  • Radiergummi (zum Entfernen der Bleistiftspuren).

Gütekriterien für Kalligraphie-Füller

Wenn Du Kundenrezensionen zu Kalligraphie-Füllern im Internet durchforstest, fällt Dir sicher schnell auf: Auch beim teuersten Modell ist hin und wieder eine schlechte Rezension dabei, ebenso treten auch bei „Billigmodellen“ Rezensenten auf, die absolut zufrieden mit dem Produkt sind. Die individuelle Bewertungen ergeben sich aus den unterschiedlichen Erfahrungen, die Schreiber mit ihren Werkzeugen machen: Viele Faktoren beeinflussen das Schreiberlebnis, sodass manche mit diesem Füller besser zurecht kommen, andere mit jenem. Wenn Dein neuer Kalligraphie-Füller nicht sofort einwandfrei schreibt, wirf ihn nicht gleich weg, sondern suche nach Ursachen:

So bringst Du störrische Füller zum Schreiben

  • Kratzt die Feder auf dem Papier, versuche es mit einer etwas glatteren Schreibunterlage.
  • Bei starkem Kratzen oder wenn die Feder am Papier hängenbleibt, bearbeite die Spitze vorsichtig mit einer feinen Nagelfeile.
  • Ist das Papier zu glatt und es bleibt kaum Tinte zurück, lege ein paar Papierschichten unter Dein Schreibblatt und mache die Unterlage so etwas weicher.
  • Wenn die Tinte während des Schreibens ausbleibt, stelle den Füller für einige Minuten aufrecht (mit der Spitze nach unten) auf den Tisch. Kräftig ausschütteln, falls auch das nicht hilft. Dieser Trick ist besonders hilfreich nach einem Patronenwechsel.
  • Manchmal passt auch die Tinte nicht zum Papier und wird zu schnell aufgesogen. Versuche es in so einem Fall mit einer neuen Patrone.
  • Schreibt Deine Füller-Feder gar nicht mehr (zum Beispiel nach einer langen Schreibpause), spüle die Feder mit klarem Wasser aus und versuche es mit frischer Tinte.

Kaufkriterien für Kalligraphie-Füller

KriteriumHinweise
Schreibfluss
  • Der Kalligraphie-Stift sollte gut in der Hand liegen und sauber über das Papier gleiten.
  • Die Tinte sollte sich beim Schreiben gleichmäßig verteilen.
Preis
  • Ein guter Kalligraphie-Füller kann 10, 15 oder 60 Euro kosten.
  • Der Preis variiert je nach Herstellungsart, Material und Marke.
Material
  • Feder aus Metall, Filzspitze oder Naturfeder.
  • Griff aus Kunststoff (hochwertig oder minderwertig/brüchig), Holz oder Metall.
Links-/Rechtshänder
  • Die meisten Kalligraphie-Füller sind für Links- und für Rechtshänder geeignet.
  • Weist ein Füller einen speziellen Griff mit Vertiefungen für die Finger auf, gibt es meist eine Links- und eine Rechtshänderausgabe.
Feder
  • Ist die Feder austauschbar
  • Sind weitere Federn im Set enthalten
  • Passt die Strichstärke zu Deinem Kalligraphie-Stil
  • Lassen sich dünne und dicke Linien fließend erstellen

Kalligraphie für Fortgeschrittene: Wie lassen sich Buchstaben variieren?

Damit Schriftzüge und Texte gleichmäßig und ordentlich aussehen, ist die Linientreue beim Kalligraphieren ein wichtiger Schritt. Es gibt zahlreiche verschiedene Hilfslinien, die Du Dir beim Schreiben denken oder (zur Übung) vor dem Schreiben auf das Blatt bringen kannst. Wenn Du Schriftzüge exakt anpasst, zum Beispiel für ein kommerzielles Produkt, ein selbstgemachtes Willkommensschild im Geschäft oder die Speisekarte in Deinem Restaurant, achte auf folgende Hilfslinien und Faktoren zur Anpassung:

  • Basislinie: Die Linie, auf der die Buchstaben aufliegen (plus Oberlänge und Unterlänge).
  • Neigungslinien: Bestimmen, wie weit Buchstaben nach rechts oder nach links geneigt werden sollen.
  • X-Höhe und X-Linie: Die X-Höhe bestimmt, wie groß der Hauptteil von Kleinbuchstaben ist (ein kleines „X“ reicht vom unteren Teil der X-Zone (Basislinie) bis zur X-Linie.
  • Oberlinien: Bestimmen die Höhe von Großbuchstaben und von aufsteigenden Buchstaben wie b, l, h oder f.
  • Oberlänge: Der Teil eines Buchstabens zwischen der X-Linie und der Oberlinie (zum Beispiel bei Großbuchstaben, b, f oder t).
  • Unterlänge: Der Teil eines Buchstabens unter der Basislinie (zum Beispiel bei g, f, oder q).

Die Anatomie der Buchstaben: So variieren Profis Schriftarten

AspektDetails
Abstrich/Grundstrich
  • Nach unten geführter, breiter Strich (i, y, l).
Dicke
  • Breite eines Buchstabens inklusive Abstriche, Ausläufe und Anstriche.
Aufstrich/Haarstrich
  • Nach oben geführter, dünner Strich (y, v, w).
Arm
  • Horizontale Linie bei Großbuchstaben (T, F, E).
Anstrich/Nase/Ansatz
  • Abschluss/Fuß eines Striches in Form einer horizontalen Haarlinie, üblich für Druckbuchstaben (u, v, w).
  • Endstrich: Fuß an der Basislinie (a, u, r)
Querstrich
  • Horizontale Linie (A, H, f, e).
Kehlung/Serifenrundung
  • Krümmung der Serifen bei Großbuchstaben.
Auslauf
  • Spitze Endung eines Striches (e, t).
Bauch / Bogen
  • Bauch: Rundung innerhalb der X-Höhe (p, d, b, q).
  • Bogen: Jegliche Rundung (B, D, d, c, C)
Bein
  • Abstrich beim K, k und R.
  • Fuß: Endstrich beim K, k und R.
Cauda/Schwanz
  • Abstrich am Q.
Kurve
  • Bögen im S und im s.
Punze
  • Innenfläche eines Buchstabens (n, P, b, p, o).
Schattenachse/Symmetrieachse
  • Gedachte Achse zwischen den dünnsten Strichen eines Buchstabens.
Schleife/Schlinge
  • Unterer Bogen von Kleinbuchstaben (g, j).
Schulter
  • Obere Rundung beim m, n, a oder h.
Schweif
  • Verzierender Schweif, möglich zum Beispiel am g, j, t oder y.
Tropfen
  • Runde Verdickung als Strichende (a, r, j, g)

Übung macht den Meister

Die Kunst der Kalligraphie erlernt man am leichtesten durch abschauen, üben und probieren. Voll ausgestattete Anfänger-Sets beinhalten kleine Übungsmappen, die die wichtigsten Grundlagen der Linienführung erklären und einige Beispiel-Schriften zum Abschreiben liefern. Auch im Internet kannst Du aufschlussreiche How-to-Videos und Blogs finden, die Dir Schritt für Schritt neue Schriftarten näherbringen.

    • Hier kannst Du erste Grundlagen zur Spitzfederschrift erlernen – hier siehst Du, wie die Schönschrift in Perfektion geschrieben wird:

    • Hier erfährst Du, wie Du die klassische Kuvert-Schrift für Umschläge und Titel erlernst.

    • Dieses Kalligraphie-Beispiel wird Tolkien-Fans begeistern:

Wo kann man Kalligraphie-Füller kaufen?

Kalligraphie-Füller und passendes Zubehör sind in jedem Schreibwarenladen erhältlich und können dort auch auf unterschiedlichen Schreibunterlagen ausprobiert werden. Wenn Du bereits einen Lieblingsfüller hast, kannst Du diesen sicher auch leicht in Online-Versandhäusern finden. Kundenrezensionen geben ebenfalls Aufschluss über die Eigenschaften einzelner Produkte. Einfache Kalligraphie-Füller findest Du auch im gut sortierten Supermarkt.

Hersteller im Überblick

HerstellerBesonderheiten
Herlitz
  • Büro- und Schreibartikel aller Art im Sortiment.
  • Fokus auf Ausstattung von Schülern.
  • Fusion mit Pelikan im Jahr 2015.
Stabilo
  • Schreibwaren aller Art im Sortiment.
  • Filzspitzen (Keilspitzen) oder Metallfedern wählbar.
LAMY
  • Zahlreiche Füller und Tintenfarben im Sortiment.
  • Familienunternehmen aus Heidelberg.
Tombow
  • Künstlerbedarf und Büroartikel im Sortiment.
  • Sehr hochwertige Artikel.
  • Weltweiter Vertrieb.
Weitere nennenswerte Marken
  • Pelikan
  • Msure
  • Schneider
  • Kaweco
  • Faber-Castell

FAQ: Die wichtigsten Fragen in Kürze

FrageAntwort
Wie breit muss ein Kalligraphie-Füller sein?Wichtig ist nur, dass die Strichstärke durch aufdrücken, drehen oder neigen des Stiftes verändert werden kann. Üblich sind Federn mit einer Stärke von 0,8 bis 1,8 mm.
Was ist der Unterschied zwischen einem normalen Füller und einem Kalligraphie-Füller?Handelsübliche Füller haben eine spitze Feder mit integrierter Kugelspitze. Diese erlaubt schnelles Schreiben bei gleichmäßiger Strichstärke. Kalligraphie-Füller haben eine dünne und eine breite Seite.
Kann man Kalligraphie-Füller selbst herstellen?Eine kratzende oder unhandliche Feder kannst Du vorsichtig mit einer feinen Nagelfeile bearbeiten und verändern. Mit etwas handwerklichem Geschick und einem scharfen Schneidwerkzeug kannst Du auch eine Gänsefeder zur Schreibfeder umfunktionieren.

Weitere hilfreiche Links

  • Hier kannst Du verschiedene Schriftarten herunterladen und Schriftvorlagen am Computer erstellen: afont.com
  • Hier findest Du einen Online-Kalligraphie-Generator: fontmeme.com

Kalligraphie-Workshop:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben